Ihr Aufgabenprofil

  • Sie erstellen baufachliche Prüfungen für Gebäudesanierungen und –abbrüche sowie Neubauten im Rahmen von Städtebauförderprogrammen bzw. der Sozialen Wohnraumförderung des Landes Brandenburg (Antrags- und Verwendungsnachweisprüfungen, Bautenstandskontrollen).
  • Sie übernehmen das Projektmanagement von kleinen und mittleren Bauvorhaben (Projektsteuerung und –leitung).
  • Sie wirken bei der Durchführung von Vergabeverfahren nach UVgO bzw. VgV für Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros mit.
  • Sie bearbeiten Machbarkeitsstudien für kleine und mittlere innerstädtische Bauvorhaben der Stadterneuerung.
Gespräch im Büro

Warum die B.B.S.M.?

  • Arbeiten auf Augenhöhe und ein respektvolles Miteinander stehen bei uns an erster Stelle.
  • Unser Dienstleistungsportfolio und spannende Kund:innen garantieren eine hohe Projekt- und Aufgabenvielfalt.
  • Wir praktizieren eine Work-Life-Balance und bieten geregelte, familienfreundliche Arbeits- und Urlaubszeiten einschließlich der Möglichkeit von Homeoffice.
  • Sie lernen nie aus: Wir fördern Sie durch Weiterbildungen und regelmäßige Feedbackgespräche.
  • Wir geben auch Berufseinsteiger:innen eine Chance.
  • Unseren Fokus auf die Gesundheit aller Mitarbeiter:innen sichert ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sie passen zu uns, wenn Sie …

  • über ein abgeschlossenes Hochschulstudium Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Dipl.-Ingenieur:in, Master oder Bachelor), eine Ausbildung zur:m staatlich geprüften Bautechniker:in abgeschlossen haben oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen und offen sind für Neues,
  • über die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Erstellung von baufachlichen Prüfungen der Städtebau und der Sozialen Wohnraumförderung verfügen,
  • Interesse im Bereich der energetischen Gebäudesanierung zeigen oder über erste Kenntnisse verfügen, mit der einschlägigen Bürosoftware (MS Excel, MS Word, ggf. MS Project) sehr gut umgehen können.