Energiewende lokal gestalten: Wärmenetze 4.0 – Innovative Projekte – Mobilität

Gemeinsame Fachkonferenz des MIL und des VKU am 13. Februar 2019 in Potsdam

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg (MIL) und der Verband kommunaler Unternehmen, Landesgruppe Berlin Brandenburg (VKU) setzen ihre Zusammenarbeit in den Themenfeldern Klimaschutz und energetischer Umbau in Städten und Quartieren fort. Gemeinsam laden wir Sie zur zweiten Fachkonferenz  „Energiewende lokal gestalten: Wärmenetze 4.0 – Innovative Projekte – Mobilität“ ein. Beiträge aus der kommunalen Verwaltung, von Stadtwerken, Wohnungsunternehmen und aus der Wissenschaft geben Anregungen zum klimaschonenden Umbau unserer Städte.

Die Veranstaltung findet am 13. Februar 2018 ab 9.30 Uhr in den Räumlichkeiten der ILB in Potsdam, Babelsberger Straße 21 statt und ist kostenfrei.

Die Einladung und das Programm zur Konferenz können sie im Block „Weiterführende Informationen“ als PDF-Dokument zum herunterladen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihre Kontaktstelle für den energetischen Umbau im Quartier im Auftrag des MIL

Rückfragen zur Veranstaltung:

Kontaktstelle für den Energetischen Umbau im Quartier / c/o B.B.S.M. mbH, Frau Dr. Liebmann, Herr Wüllner, Tel. (0331) 289 97-0, E-Mail: kontaktstelle-energie@bbsm-brandenburg.de

Anmeldung

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Institution/Organisation/private Teilnahme
Funktion
Straße und Hausnummer
PLZ
Ort
e-Mail*

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine persönlichen Daten im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung der oben genannten Veranstaltung durch die Veranstalter gespeichert und verarbeitet werden. Meine Daten (Name, Nachname, Position/Abteilung, Institution) dürfen in der Teilnehmerliste veröffentlicht und den anderen Teilnehmenden zu Verfügung gestellt werden. Die Veranstalter dürfen meine Daten für Kontaktaufnahmen und zur Information über zukünftige Veranstaltungen nutzen. Die erteilte Erlaubnis kann jederzeit unter: kontaktstelle-energie@bbsm-brandenburg.de widerrufen werden.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Fotos und Filme, die von meiner Person während der Veranstaltung gemacht werden, für die Öffentlichkeitsarbeit von den Veranstaltern verwendet werden dürfen, auch für Publikationen und Internetseiten. Die Daten werden nicht gewerblich benutzt.

Datenschutzerklärung*  
Rot markierte und mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.