Problemobjekte Stadterneuerung

Projektinhalt

Entwicklung von Handlungs- und Förderstrategien für Problemgrundstücke in Stadterneuerungsgebieten und anderen Stadtquartieren

Unsere Leistungen

  • Erarbeitung von Nutzungs- und Planungskonzepten für Gebäude, deren Sanierung aus städtebaulichen oder denkmalpflegerischen Gründen Priorität hat
  • Bausubstanzbewertung und Erfassung der erforderlichen Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Grobschätzung der voraussichtlichen Baukosten
  • Prüfung von Finanzierungsmöglichkeiten und Förderungsalternativen
  • Einschätzung der Förderbeträge und der Gesamtwirtschaftlichkeit
  • Erarbeitung von Umsetzungskonzepten

Projektdaten

20 Grundstücke in Luckau

10 Grundstücke in Wittstock/Dosse

9 Grundstücke in Calau

Wohnungsbestände in den Wohnkomplexen II und III in Eisenhüttenstadt

ehemaliges Arbeitnehmerwohnheim in Spremberg

2 Wohnblöcke in Warschau (910 WE)

6 Grundstücke in Prenzlau

2 Grundstücke in Vetschau

1 Grundstück in Lenzen

6 Grundstücke in Pritzwalk

6 Grundstücke in Cottbus

Auftraggeber

Städte, Gemeinden und Wohnungsunternehmen